Personal

Wir begrüßen zum neuen Schuljahr 3 neue Lehrerinnen an unserer Schule. Frau Mandel hat bisher an einer Grundschule in Landau unterrichtet, Frau Menges ist Klassenlehrerin an der Grundschule in Steinweiler und bei uns an zwei Tagen im Fach Sport eingesetzt. Frau Perret kommt ebenso als Sportlehrerin zu uns. Allerdings erst, wenn sie wieder gesund ist. So lange übernimmt eine Vertretungslehrerin, Frau Schneeberger, ihren Unterricht. Weiterhin begrüßen wir Sahra Bretz und Maraike Runge, die ein Freiwilliges Soziales Jahr bei uns ableisten, und Frau Pfarrerin Johanna Baum, die 4 Stunden evangelischen Religionsunterricht erteilt. Wieder zurück aus der Elternzeit ist Frau Kemmer, die die meisten von Ihnen noch kennen. Sie unterrichtet an 2 Tagen und ist als Fachlehrerin in verschiedenen Klassen eingesetzt.

Die Klassen

Klasse Klassenleitung Saal-Nr. Sprechzeit
1 a Frau Klosendorf Saal 4
1. OG, Neubau
nach Vereinbarung
1 b Frau Helck Saal 1

EG, Neubau

nach Vereinbarung
1 c Frau Meinen Saal 3
1. OG, Neubau
nach Vereinbarung
1 d Frau Mandel Saal 13

2.OG, Altbau

nach Vereinbarung
2 a Frau Nicola Saal 17
EG, Altbau
nach Vereinbarung
2 b Frau Weber Saal 7
2. OG, Neubau
nach Vereinbarung
2 c Frau Schlick Saal 8
2. OG, Neubau
nach Vereinbarung
2 d Frau Dietherich Saal 18
EG, Neubau
nach Vereinbarung
2 e Frau Bast Saal 2

EG, Neubau

nach Vereinbarung
3 a Frau Coerdt Saal 12
3.OG, Altbau
nach Vereinbarung
3 b Frau Prescher Saal 14
3. OG, Altbau
nach Vereinbarung
3 c Herr Herbstritt Saal 9
3. OG, Neubau
nach Vereinbarung
3 d Frau Röber Saal 15
1. OG, Altbau
nach Vereinbarung
4 a Frau Lenz Saal 6
2. OG Neubau
nach Vereinbarung
4 b Frau Beck Saal 10
3. OG, Neubau
nach Vereinbarung
4 c Frau Richard Saal 11
3. OG, Neubau
nach Vereinbarung
4d Frau Hörling Saal 16

1.OG, Altbau

nach Vereinbarung
Kath. Religion Frau Konrad nach Vereinbarung

 

Schulsozialarbeit

Kristin Leonhart ist Sozialarbeiterin und arbeitet seit Anfang 2017 als Schulsozialarbeiterin an den Grundschulen der Verbandsgemeinde Kandel. Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche im Lebensbereich Schule zu fördern. Neben der Vermittlung von Wissen ist auch eine gelingende Lebensbewältigung für die Schüler und alle Beteiligten am Lebensort Schule wichtig. Auch für die Eltern steht sie bei Erziehungsfragen, familiären Problemen oder sonstigen Themen zur Verfügung. Alle Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Sie können einen Termin vereinbaren. Vormittags ist sie in der Regel in der Schule.
Ihre Kontaktdaten: K.Leonhart@agfj-pfalz.de (0172 – 68 19 341)