Das Lehrerkollegium 2017 / 2018

vordere Reihe: Frau Bast, Frau Hörling, Frau Adler, Frau Altherr, Frau Lehr (Rektorin), Frau Konrad (kath. Religionspädagogin), Herr Herbstritt, Frau Prescher
zweite Reihe: Frau Schlick, Frau Dietherich, Frau Dahl, Frau Mandel, Frau Baum (ev. Pfarrerin), Frau Richard, Frau Helck, Frau Kemmer, Frau Nicola, Frau Röber, Frau Beck, Frau Klippel.
hintere Reihe: Frau Leonhart (Schulsozialarbeiterin), Frau Stürzl (Seminarfachleiterin), Frau Lenz, Frau Klosendorf, Frau Weber, Frau Meinen, Frau Coerdt

Die Klassen

KlasseKlassenleitungSaal-Nr.Sprechzeit
1 aFrau KlosendorfSaal 4
1. OG, Neubau
nach Vereinbarung
1 bFrau HelckSaal 1

EG, Neubau

nach Vereinbarung
1 cFrau MeinenSaal 3
1. OG, Neubau
nach Vereinbarung
1 dFrau MandelSaal 13

2.OG, Altbau

nach Vereinbarung
2 aFrau NicolaSaal 17
EG, Altbau
nach Vereinbarung
2 bFrau WeberSaal 7
2. OG, Neubau
nach Vereinbarung
2 cFrau SchlickSaal 8
2. OG, Neubau
nach Vereinbarung
2 dFrau DietherichSaal 18
EG, Neubau
nach Vereinbarung
2 eFrau BastSaal 2

EG, Neubau

nach Vereinbarung
3 aFrau CoerdtSaal 12
3.OG, Altbau
nach Vereinbarung
3 bFrau PrescherSaal 14
3. OG, Altbau
nach Vereinbarung
3 cHerr HerbstrittSaal 9
3. OG, Neubau
nach Vereinbarung
3 dFrau RöberSaal 15
1. OG, Altbau
nach Vereinbarung
4 aFrau LenzSaal 6
2. OG Neubau
nach Vereinbarung
4 bFrau BeckSaal 10
3. OG, Neubau
nach Vereinbarung
4 cFrau RichardSaal 11
3. OG, Neubau
nach Vereinbarung
4dFrau HörlingSaal 16

1.OG, Altbau

nach Vereinbarung
Kath. ReligionFrau Konradnach Vereinbarung

 

Schulsozialarbeit

Kristin Leonhart ist Sozialarbeiterin und arbeitet seit Anfang 2017 als Schulsozialarbeiterin an den Grundschulen der Verbandsgemeinde Kandel. Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche im Lebensbereich Schule zu fördern. Neben der Vermittlung von Wissen ist auch eine gelingende Lebensbewältigung für die Schüler und alle Beteiligten am Lebensort Schule wichtig. Auch für die Eltern steht sie bei Erziehungsfragen, familiären Problemen oder sonstigen Themen zur Verfügung. Alle Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Sie können einen Termin vereinbaren. Vormittags ist sie in der Regel in der Schule.
Ihre Kontaktdaten: K.Leonhart@agfj-pfalz.de (0172 – 68 19 341)